Meine Politik

Was sind die sozialen Herausforderungen der Zukunft? Wie können wir die Zukunft sozial gerecht gestalten? Was können wir jetzt machen, damit Hessen auch in Zukunft lebenswert bleibt?

◼ Ich setze mich für mehr Investitionen im Bereich der Bildung ein. Dazu gehören die Einführung einer kostenfreie Kinderbetreuung, flächendeckende Ganztagsschulen, die Sanierung maroder Schulgebäude und moderne Lernkonzepte.

◼ Landespolitik kann sich einsetzen für eine höhere Wohn- und Lebensqualität. Der Bau von barrierefreien und bezahlbaren Wohnungen, die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge gehören für mich ebenso dazu, wie die Stärkung unserer Dörfer.

◼ Hessen fällt zurück in dem Bereich Mobilität. Ich setze mich ein für bessere Bus- und Bahnanbindungen in Stadt und Land, den Bau notwendiger Umgehungsstraßen und den Ausbau sicherer Fahrradwege.

◼ Beim Thema Sicherheit setze ich auf eine bessere personelle Ausstattung der Polizeistationen und mehr Präventionsarbeit zur Kriminalitätsvermeidung.

Umfangreiche Antworten auf die aktuelle Herausforderungen bietet das Regierungsprogramm der hessischen SPD.

 

Um was es noch geht

 

Am 28. Oktober wird nicht nur ein neuer Landtag gewählt, Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, über einen neuen Landrat abzustimmen. Mit Jörg Sauer schickt die SPD einen kreisverwaltungserfahrenen, kompetenten und symphatischen Kandidaten ins Rennen.

Aber auch über Änderungen der hessischen Landesverfassung können Sie abstimmen. Insgesamt gibt es fünfzehn Vorschläge für Änderungen, denen Sie zustimmend oder ablehnend gegenüber stehen können. Weitere Informationen zu den anstehenden Verfassungsänderungen finden Sie beispielsweise auf dieser Seite der Landeszentrale für politische Bildung.